Nassfutter

Leonardo Chicken + extra pulled Beef

19,79 €20,64 €
17,67 € / 1  kg

Leonardo Beef + extra pulled Beef

19,79 €20,64 €
17,67 € / 1  kg

LEONARDO Reich an Kaninchen

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

LEONARDO Reich an Ente

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

LEONARDO Reich an Rind

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

LEONARDO Geflügel pur

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

Leonardo Turkey + extra pulled Beef

19,79 €20,64 €
17,67 € / 1  kg

LEONARDO Reich an Leber

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

LEONARDO Kitten

7,99 €8,34 €
6,66 € / 1  kg

LEONARDO Reich an Seefisch

7,14 €8,34 €
5,95 € / 1  kg

LEONARDO Fasan + Cranberry

19,79 €20,64 €
14,55 € / 1  kg

LEONARDO Ente + Käse

19,79 €20,64 €
14,55 € / 1  kg

Leonardo Duck + extra pulled Beef

19,79 €20,64 €
17,67 € / 1  kg

LEONARDO Kaninchen + Cranberries

19,04 €20,64 €
14,00 € / 1  kg

LEONARDO Kalb + Gemüse

19,04 €20,64 €
14,00 € / 1  kg

LEONARDO Geflügel + Ei

19,79 €20,64 €
14,55 € / 1  kg

LEONARDO Wild + Blueberry

19,04 €20,64 €
14,00 € / 1  kg

LEONARDO Lamm + Cranberries

19,79 €20,64 €
14,55 € / 1  kg

Nassfutter für Katzen

Nassfutter gibt es wie Trockenfutter mit allen möglichen Fleischsorten. Zusätzlich kann auch Gemüse enthalten sein. Der Feuchtigkeitsgehalt ist sehr hoch und kommt der natürlichen Beute von Katzen näher als Trockenfutter. Stubentiger, die eher zu wenig trinken, nehmen über das Feuchtfutter außerdem schon einen Teil der täglich benötigten Flüssigkeit auf. Durch den Wassergehalt hat es auch oft weniger Kalorien und ist somit für Katzen geeignet, die auf Diät sind. Es sollte jedoch auch darauf geachtet werden, dass kein oder nur wenig Zucker enthalten ist. Da Katzen Fleischfresser sind, sollte dieses auch den größten Anteil des Futters ausmachen, um die Tiere artgerecht zu ernähren. Es muss allerdings kein reines Muskelfleisch sein, auch Innereien wie Herz, Leber oder Niere sind sehr gesund und enthalten wichtige Nährstoffe. Für einige Katzen ist auch die Konsistenz des Futters wichtig. Nassfutter gibt es als Pastete, in Gelee, im eigenen Saft oder mit Soße. Hier kommt es darauf an, was die Katze gerne frisst.

ZURÜCK NACH OBEN